Eindrücke aus der 4b

 

Der Jahrgang 4 hat sich in den letzten Wochen mit dem Thema „Achtung Gefahren!“ befasst. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler viel gelernt!

Ich habe gelernt, dass sich der Computer einen Virus einfangen kann, wenn man im Internet unterwegs ist. Dabei haben mir die schönen Erklärungen im Internet-ABC gefallen.

Emilie, 10 Jahre

Ich sollte niemals Kettenbriefe weiterleiten und wenn ich bei einem Gewinnspiel mitmachen möchte, mache ich das gemeinsam mit meinen Eltern. Besonders gut gefallen haben mir am Ende jedes Themas die Spiele.

Finja, 10 Jahre

Ich habe gelernt, dass man in einem offenen Chat niemals seine Emailadresse, Wohnort, Name, Nachname, Kontonummern, Passwörter oder Bilder veröffentlichen darf. Auch bei Videospielen sollte man nicht seinen echten Namen als Gamernamen benutzen!

Philip, 10 Jahre

Eddie der Pinguin hat die Gefahren sehr gut erklärt. Manchmal musste man knobeln, das hat mir gut gefallen. Die anderen Aufgaben waren auch toll.

Pauline, 10 Jahre

Man soll nicht alles glauben, was im Internet steht! Ich habe gelernt, dass man seine echten Daten nicht verschicken darf und man sich niemals mit jemanden treffen sollte, den man nur aus dem Internet kennt.Die Aufgaben waren auch nicht zu schwer und nicht zu leicht – also genau richtig.

Johannes, 10 Jahre